Firmenprofil

Das im Jahr 1989 gegründete Unternehmen „Sanitär- und Rohrleitungsbau Heinz Wagner“ installierte Trinkwasserleitungen und errichtete Rohrleitungen für Abwässer im ländlichen Bereich des Bezirkes Gera. Nach der Wiedervereinigung im Jahre 1990 kam es zu einer Neuausrichtung des Unternehmens. Im privaten- und öffentlichen Bereich gab es einen enormen Nachholbedarf im Bereich der öffentlichen Trinkwasserversorgung, der Sanierung der Gebäude und in der Neugestaltung von Bädern.

Es wurden nicht nur im Privatbereich, sondern auch in Industriebetrieben komplette Installationen und Sanitärbereiche neu errichtet beziehungsweise saniert. Dabei wurde mit verschiedenen Gewerken Hand in Hand zusammengearbeitet. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bei der Koordination der verschiedenen Gewerke wie Maurer, Elektriker, Tischler und Fliesenleger wurde die Idee des Komplettbades geboren. Also das komplette Bad mit allen Gewerken aus einer Hand anzubieten. Dazu war es notwendig geeignete Mitarbeiter zu finden, die diese Arbeiten in einem Team ausführen können. Es hat sich gezeigt, dass dadurch die Arbeitsabläufe besser koordiniert werden können und der Kunde somit nur einen Ansprechpartner bei der Realisierung seines Traumbades hat. 

Um den Kunden einen Überblick über die Vielfalt von Sanitär- und Fliesenmaterialien zu verschaffen, wurde am Sitz des Unternehmens eine Badausstellung mit verschiedenen Badanwendungen errichtet. Diese wurde den sich immer wechselnden Badtrends angepasst und verändert.

Doch nicht nur das Komplettbad steht im Fokus unseres Leistungsspektrums. Durch den Umgang mit verschiedenen Materialien, Verarbeitungstechniken und Ideenreichtum sind wir in der Lage jede Herausforderung anzunehmen und nach Ihren Wünschen umzusetzen.

Fordern Sie uns heraus - wir stehen als Team Komplettbad zur Verfügung!